AUtorin Daniela Hillers

        Meinungen hören, Kontroversen suchen, Diskussionen anregen.

Meine Story

Wohin entwickeln wir uns, wenn Protestkultur und Widerspruch ausbleiben, kontroverse Ansichten verblassen und sich Geschichte zu wiederholen droht? Als Autorin blicke ich hinter die Fassade von Opfern, Tätern und Strukturen. Ich schätze den offenen Austausch zu allen Themen rund um die Gesellschaft und Kultur, liebe neben politischen Themen die Foodservice-Branche und führe eine Firma für Personalberatung in der Hotellerie & Gastronomie.

 

Eine auf den ersten Blick bunte Mischung – bei der die Frage aufkommt – wie diese Themen alle zusammen passen. Die Antwort ist ganz einfach: Im Leben geht es immer um den Faktor Mensch, der alles ausmacht und alles miteinander verbindet. Nur wer den lebendigen Austausch mit Menschen pflegt und hinhört, kann Dinge zwischen den Zeilen begreifen und verändern. Prozesse kommen dann in Gang, wenn wir miteinander sprechen und Veränderungen im Leben gegenüber offen entgegentreten.

 

"Meinungen werden dann besonders brisant, wenn sie zu lange nicht gehört werden." 

 

Meine Vision ist es, Menschen zum Dialog anzuregen und sich aktiv mit unserer Geschichte zu beschäftigen, damit ein friedliches Miteinander in der Gesellschaft möglich ist. Autorin und Verlegerin Daniela Hillers wurde 1981 bei Aachen geboren.